Wasserversorgung:
0172-8991272
Notruf für die Stadt Olching und den Stadtteil Puchheim-Bahnhof sowie die Gemeinden Alling, Eichenau und Gröbenzell

Abwasserentsorgung:
0172-8305975
Notruf für die Große Kreisstadt Germering, die Städte Olching und Puchheim sowie die Gemeinden Alling, Eichenau, Gauting(nur Bereich Sonderflughafen Oberpfaffenhofen), Krailing (nur mit Gewerbegebiet KIM), Gilching, Gröbenzell, Maisach und Weßling

Ihre Mitarbeit beim AmperVerband

Wir suchen begeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gerne Verwantwortung für die Gesellschaft übernehmen, und sich für das Wohl der Menschen und eine gesunde Umwelt dank sauberem Wasser einsetzen möchten.

Wir freuen uns auf Sie!

Image Description

Planung und Dokumentation der Anlagen der Wasserver- und Abwasserentsorgung (m/w/d)

18.12.2018

Das sollen Sie machen

  • Vermessungsergebnisse sowie Aufnahmeskizzen neu erstellter Leitungen und Kanäle im GIS laufend aktualisieren
  • Bearbeiten von Spartenanfragen und einholen von Spartenauskünften anderer Spartenträger
  • Erstellen von Plänen (u.a. Spartenpläne, Entwurfspläne)
  • Bewertung von Kanalschäden (nach Einarbeitung)
  • Mithilfe bei Vermessungsarbeiten

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Bauzeichner oder technischer Systemplaner o.ä.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit CAD Programmen
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, freundliches Auftreten
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit geographischen Informationssystemen (GIS) und Grundkenntnisse in der Vermessung

 

Das werden wir Ihnen bieten

  • Ein je nach Vorbildung angemessenes Bruttogehalt
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung

 

Trauen Sie sich die spannende Aufgabe zu?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an info@amperverband.de. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise auf unserer Homepage. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Kontaktieren Sie einfach Frau Sprengard unter der Tel. 08141 731-20 (vormittags) oder informieren Sie sich auf unserer Homepage.

Zurück zur Übersicht